Zündstoff - Brandschutz bei Baudenkmalen

12.09.2014

Die eintägige Fachtagung beleuchtet die Herangehensweisen an eine denkmalverträgliche Brandschutzplanung für erhaltenswerte historische Gebäude aus der Sicht der unterschiedlichen beteiligten Professionen: Neben der spezifischen Sichtweise der Denkmalpflege werden auch die fachlichen Vorgaben der Brandschutzplaner, Prüfingenieure und Brandschutzdienststellen herausgearbeitet, um das Verständnis für die unterschiedlichen Aufgaben und Ziele des jeweils anderen zu wecken.

Bis zum 25. Oktober 2014 verbindlich angemeldete Teilnehmer erhalten eine kostenlose Eintrittskarte zur Messe »denkmal«.

Anmeldung und Programm